Designer Kleidung ist meistens sehr teuer und für normal Verdiener, Schüler oder Studenten viel zu teuer. Die einzelnen Kleidungsstück kosten oftmals enige hundert Euro oder sogar tausende. Und auch wenn viele Leute sowas sagen wie: „Das es viel zu teuer für Kleidung.“ oder „Mein Pulli aus dem C&A hält mich genau so warm!“ So wollen doch die meisten in Wirklichkeit auch welche tragen. Denn wenn es dann mal in die Türkei geht, kommen die Leute mit Ihren Gucci T-Shirt’s und Taschen zurück. In diesem Beitrag zeige ich einpaar Möglichkeiten und Ideen an günstige Designer Klamotten zu kommen..und vorallem Originale.

Designer Kleider Sale

Die einfachste Methode solche teuren Pieces günstiger zu erwerben ist natürlich auf einen Sale zu warten. Reduzierungen von 20-50%, die durchaus gängig sind, wirken sich auf die hohen Preise brutal aus. Ein Dsquard2 Pullover ist für 300€ wohl für die meisten sehr teuer, für 150€ kann man sich allerdings schon überlegen ob man ihn nicht doch in den Warenkorb schmeißt. Denn 150€ verlangen auch schon gängige Marken für einen Pulli. Wo und wann solche Sales auf Designer Ware kommen erfährst du hier bei uns auf der Seite oder immer aktuell auf unserem Instagram: @hoodsideofficial

Designer Kleider Gebraucht

Eine weitere gute Möglichkeit an günstige highfashion Klamotten zu kommen ist sie gebraucht zu kaufen. Dafür eignet sich Ebay gut. Es lohnt sich hierbei auch das brittische Ebay abzuchecken. Wobei man dort auf Fakes aufpassen muss. Außerdem gibt es noch:

Versuch dort übrigens erst gar nicht Fakes zu verkaufen. 1. Ist das asozial und 2. wirst du dafür gesperrt. Wer dort solche Markenprodukte verkauft muss nachweisen, dass es Originale sind. Man kann diesen Plattformen m.M.n also ruhig vertrauen.

Wichtig nur: Ebay.uk viele Fakes!

Vintage Designer Kleidung

Vintage Kleidung zu kaufen heißt natürlich wieder gebrauchte Pieces zu kaufen. Aber hier ist nochmal einbisschen was anderes gemeint. Ich spreche hier von wirklich alten Sachen. 10, 20 Jahre alte Klamotten. Auf Flohmärkten und in Second Hand Shops bieten Leute manchmal unglaublich teure Stücke an ohne ihren Wert zu kennen. Da hast du wirklich die Möglichkeit Originale für sehr kleines Geld zu bekommen. Und viele Kleidungsstücke sehen gar nicht reudig aus wie man es vielleicht nach so vielen Jahren meinen würde. Solche Märkte und Läden abzuklappern ist sogar nicht nur eine gute Möglichkeit selbst in High Fashion Mode zu pose, sondern auch noch sich einbisschen Geld dazu zu verdienen.

Luxus Mode Online Shop

Im Internet gibt es zahlreiche Online Shops für Designer Klamotten. Meine Favoriten sind die folgenden Mode Shops.

  • farfetch
  • mybestbrends
  • breuninger
  • vestiairecollective
  • zalando-lounge

Zu meinen Favoriten gehören sie deshalb weil ich hier so ziemlich immer fündig werde wenn ich mal ein bestimmtes Piece suche wenn ich z.B ein Rapper Outfit mache oder selbst etwas kaufen möchte. Von drei der Seiten verlinke ich also auch die Designer Kleider.

Was ist Designer Kleidung?

Wenn man Designer Kleidung mal googelt kommen ein Haufen Onlineshops die alle ungefähr die selben Marken und Kleidungsstücke anbieten. Die Gemeinsamtkeit von allen diesen Marken ist wohl:

  1. Preis
  2. Exklusivität
  3. Berühmte Designer
  4. Geringe Verfügbarkeit
  5. Die Bewegung dahinter

Klar ist natürlich auch die Gemeinsamtkeit der hochwertigen Verarbeitung und teuren Stoffe aber auch „normale“ Marken wie z.B Hilfiger, Boss und co. haben eine hochwertige Verarbeitung und benutzen teurere Stoffe wie Schafswolle usw.

Definition

Designer Kleidung ist also Kleidung die durch den hohen Preis und die geringere Produktion zu etwas „exklusivem“ wird, weil nicht jeder daran ran kommt. Zusätzlich steht hinter der Produktion davon ein bekannter Name der für etwas steht.

Falls du jetzt denkst man kennt doch gar keine Designer, dann hast du wohl z.B Karl Lagerfeld gerade nicht im Kopf. Dieser war für viele Designer Marken Unternehmen tätig.

Designer Marken

Das sind einige der gängigen Marken die du bestimmt schon im Fernsehen, in Musikvideos oder bei Rapper Outfit’s gesehen hast.

  • Alexander McQueen
  • Balenciaga
  • Balmain
  • Bottega Veneta
  • Burberry
  • Chloé
  • Dior
  • Dolce & Gabbana
  • Dsquared2
  • Fendi
  • GANNI
  • Givenchy
  • Gucci
  • Off-White
  • Prada
  • Saint Laurent
  • Tory Burch
  • Marchesa Notte
  • Michael Kors
  • Moncler
  • Moose Knuckles
  • Valentino
  • Salvatore Ferragamo

Natürlich wäre diese Liste noch ein ganzes Stück länger. Doch hier sind Marken dabei, bei denen selbst jemand der sich mit dem Thema Mode nicht beschäftigt erkennen wird.

Warum Designer tragen?

Ganz einfach weil es der Burner ist. Sind wir mal ehrlich – das Zeug sieht sau cool aus auch wenn es vielleicht bei dem ein oder anderen nur am Preis liegt. Mit Designer Shit kann man flexen – Und das fühlt sich gut an.

Du liest gerade: „Günstige Designer Klamotten

 

Kategorien: Reviews

Ed

Test Test einfach mal schauen???

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.