Ghetto Sport by Maskulin von Fler

Zuerst einmal: Maskulin ist nicht Flers erste Mode und Maskulin war auch schon vor DefShop nicht einfach nur Merch, so wie es DefShop schreibt. Erfahre hier alles über Maskulin. Wer ist der Designer und woher kommt das Design? Was hat Flizzy für einen Deal mit DefShop? Usw.

Fler Maskulin Deal mit DefShop

Wie es Fler in Interviews und auf Instagram schon gesagt hat, gehört Maskulin immer noch ihm und er entscheidet auch immer noch über die Zukunft und das Design mit. DefShop vertreibt seine Modemarke jetzt erst einmal für 3 Jahre. Ghetto Sport wird also nur noch bei exklusiv bei DefShop verkauft. Damit haben sie sich natürlich einen großen Vorteil geholt. Denn Fler genießt momentan einen Hype und Rap wird allgemein immer größer. So sind wir alle „gezwungen“ bei DefShop einzukaufen. Dafür hat auch Flizzy einen guten Batzen Kohle bekommen – Ganze 700.000€.

Ghetto Sport by Maskulin von Fler

Quelle: Instagram Fler

Zum Shop

Nach 3 Jahren wird der Vertrag dann neu verhandelt oder Fler verkauft die Marke an jemand anderen. In der Vergangenheit hatte er auch schon Deals mit anderen Vertrieben etc. Übrigens ist Flers erste Modemark Psalm-23 gewesen. Und das schon 2008! Patrick hat also schon damals nicht nur Merch gemacht und nach 10 Jahren sei ihm das Geld auf jeden Fall gegönnt.

Ghetto Sport Design

Der Designer von Polo Sport…Ahm natürlich Ghetto Sport ist Prinz Pi (Friedrich Kautz) oder auch Prinz Porno. So war Friedrichs Abschluss an der Kunsthochschule nicht umsonst. Porno hat sich schon vor seiner Musikkarriere, in Berlin, einen Namen als talentierter Sprayer gemacht. Eher so als der Streber unter den Sprayern. Geile Tags an unspektakulären Orten. Maskulin kommt also nicht nur von einem Rapper sondern wird auch von einem Rapper designt.

Ähnlichkeiten mit Polo Sport von Ralph Lauren

Ghetto Sport by Maskulin hat natürlich schon starke Ähnlichkeiten mit der früheren 1993 eingeführten Polo Sport Kollektion von Ralph Lauren die mittlerweile nicht mehr produziert wird. Gerade das T-Shirt ist ja wohl schon mehr als nur an das Design „angelehnt“. Aber gut es sah geil aus, wieso also nicht übernehmen. Maskulin war meiner Meinung nach schon immer an Designs aus den USA angelehnt. Geil gemacht und manchmal auch ein Stück erweitert. So wie auch Ghetto Sport jetzt geiler aussieht.

Ghetto Sport by Maskulin von Fler – Fazit

Genauso wie Fler in seiner Musik der Zeit vorraus ist, so setzt er auch in der Mode den Trend. Das Design von Ghetto Sport ist sehr schlicht gehalten und sieht dennoch verdammt stylisch aus. Der Schnitt ist oversized, so wie es auch eben nunmal Trend ist. Das Logo sieht cool aus, die Marke strahlt was aus. Es sieht meiner Meinung nach einfach dope aus. Und seit „Chabos“ mal wieder was wirklich sehr geiles von einem Rapper.

 

Du liest gerade: Ghetto Sport by Maskulin von Fler

Kategorien: Rapper Marken

3 Kommentare

Dardan Outfit mit rotem Hilfiger Windbreaker – Hoodside · Mai 11, 2019 um 3:33 pm

[…] seit 2 Jahren total krass. Am krassesten hat sie finde ich Fler gerockt. Er produziert unter seiner Modelinie „Ghetto Sport by Maskulin“ ja auch ziemlich krasse Windbreaker. Der hier von Tommy Jeans ist wie auch sehr nice. Eventuell […]

Sean John Modemarke von P.Diddy – Hoodside · Mai 31, 2019 um 9:57 am

[…] In den ersten sieben Jahren lief Puffy’s Kleidungsmarke wie am Schnürchen. Es wurden jährliche Umsätze von rund 525.000.000$. Das sind rund 468.000.000€. Also eine halbe Milliarde! Zum Vergleich kannst du mal schauen was eines der erfolgreichsten Street Modelabels eines deutschen Rappers für Ihn so an Geld bringt -> Ghetto Sport by Maskulin […]

Alles über Carlo Colucci – Hoodside · Juni 7, 2019 um 1:13 pm

[…] der Marke sogar ein ganzes Album. In einer der Boxen gab es auch einen Pullover, seines Brands „Gehtto Sport“ by Maskulin, im ähnlichen […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.