Willkommen auf hoodside.de. Vielleicht kennst du uns noch aus StyleBro, der Facebookseite für Street Style Outfits und behinderten Sprüchen. Auch hier in unserem Blog geht es um Style und wir schreiben aus unserer Sicht über verschiedene Thematiken in diesem Bereich. Heute geht es um einer der größten Modesünden überhaupt! Vielleicht kennt ihr das auch aus eurem Freundeskreis, wenn sich einer neue bunte Nike Sneaker besorgt und plötzlich diese ganz fahrlässig mit allem kombiniert, was er in seinem Kleiderschrank hat. Es gibt paar Larrys die scheißen komplett auf Mode und tragen einfach irgendetwas und diese Haltung respektieren wir auch. Für alle anderen will ich mal grob erklären unter welchen Bedingungen es meiner Meinung nach gehen könnte die Marken adidas und Nike gleichzeitig zu tragen!

1.Grundregel: Accessoires sind okay

Du hast 1 Accessoire von einer der beiden Brands, sei es eine Pushertasche, eine Brille, einen Rucksack, Socken oder eine Cap dann musst du dir keine Sorgen machen, dass die Modepolizei was sagen wird. Es ist in Ordnung den diese Pieces gelten als „leise“. Geht natürlich besser aber, wenn es nicht anders geht dann mach.

 

2.Grundregel: Die Distanz

Auch wenn Accessoires grundsätzlich in Ordnung sind, wäre ja zum Beispiel die Kombo aus adidas Handschuhen und Nike Pullover auch komisch. Während adidas Socken und Nike T-Shirt auch in Ordnung geht. Es geht also auch darum wie weit die Labels voneinander entfernt sind!

 

3.Logogröße

Size matters! Leute, wenn Logos der beiden Brands riesengroß abgedruckt sind, kannst du gleich dazu noch ein „Ich bin ein Idiot“ T-Shirt tragen. Ein kleines Beispiel wie dieses NoGo aussehen könnte wären zum Beispiel die Kombo aus diesen beiden Pieces:

                                         

Zum T-Shirt>

Zur Jogginghose>

 

4.Alle Regeln müssen beachtet werden

Wenn du all diese Regeln beachtest, dann wirst du wahrscheinlich nicht gehatet. Aber nur wahrscheinlich, denn es gibt immer Menschen, die es etwas übertreiben mit ihrem Modewahn. Beim Schreiben von diesem Beitrag, habe ich Edu, ebenfalls ein Autor dieser Seite nach Rat gefragt. Seine Antwort war schlicht: „diese Leute sollen es lieber sein lassen“. Eins will ich noch sagen. Wenn du deine Mutter beim Einkauf tragen hilfst, scheißt du selbstverständlich auf diesen ganzen Kram.

 

Du liest gerade: adidas und Nike kombinieren ok?

Kategorien: Verschiedenes

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.