Zum Release des Videospiels Call of Duty: Modern Warfare im Jahre 2019, hat sich Pusha T nicht lumpen lassen und eine Sneaker-Kollaboration mit Adidas gestartet. Als Fundament galt der Adidas Ozweego, dieser wurde ergänzt mit dem Design von King Pusha. Und jetzt zum Release von Call of Duty: Warzone, einer Battle Royal Erweiterung zu COD MW, kommt jetzt ein neues Design des OZWEEGO Pusha Cod. Dass es ein COD Sneaker wurde liegt daran, dass der Rapper ein großer Fan der Spielereihe ist.

Zum Sneaker >

Zum Sneaker >

Zum Sneaker kann man sagen, einfach ein stylische Silhoutte die sich stark an die 90er orientiert. Der Upper ist diesmal nicht grau, sondern schwarz gehalten und an der Seite ist natürlich passend zum Thema „MW“ drauf. Die Sohle ist in Blanch Blau gehalten und ist aus Gummi. Auch diesmal ist das ganze Limitiert gehalten. Aber Aussehen ist ja nicht alles. Die Adiprene Dämpfung und die optimale Passform sorgen für einen angenehmen Tragekomfort. Kommen wir jetzt zum Preis, diese beläuft sich auch gerade einmal 149,95€! Für vergleichweise wenig Geld kannst du dich einfach von der Masse abheben aber auch sicherlich für Fans des Ego-Shooters sehr interessant

 

Kategorien: Verschiedenes

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.