Seitdem Release des Nike Air VaporMax am 01.06.2017 sind schon über zwei Jahre vergangen und es hat sich viel getan bei diesem Modell. Mittlerweile hat Nike nicht nur zig verschiedene Colorways rausgebracht sondern auch viele neue Modelle:

  1. Nike Air VaporMax
  2. Nike Air VaporMax Flyknit 1-3
  3. Nike Air VaporMax Flyknit Gaiter
  4. Nike Air VaporMax Plus
  5. Nike Air VaporMax 2016-2019
  6. Nike Air VaporMax SE
  7. Nike Air VaporMax LX
  8. Nike Air VaporMax D/MS/X

Einige dieser Neuerscheinungen so wie z.B der VaporMax Plus waren echt gute Upgrades. Wie eine heftigere Version des Nike Tn’s. Andere Modelle hingegen waren meiner Meinung nach unnötig. Allerdings passiert sowas mit so ziemlich jedem geilen Nike Sneaker. Sobald er an Hype gewinnt kommen gefühlt 64 Upgrades bis dieser irgendwann komplett verunstaltet ist.

Mein persönlicher Favorit ist aus dem ersten Release, entweder in weiß oder in Navy/Black Game Royal wie auf dem Bild zusehen.

Nike Air VaporMax dunkelblau

KMN-Gang und Nike VaporMax

Ab dem ersten Release des VaporMax war auch schon die KMN-Gang dabei. Denn ziemlich am Anfang Ihrer Karriere bekamen Sie damals einen Deal mit Nike und wurden mit Swoosh Klamotten überhäuft. Vorallem aber mit Sneaker. In so ziemlich jedem Ihrer Musikvideos trugen sie damals den Laufschuh als Sneaker zum Flexen. Meines Wissens nach habe ich den Sneaker noch vor der offiziellen Erscheinung bei Ihnen gesehen.

VaporMax Dokumentation

Anlässlich der Neuerscheinung hat das Praise Magazin und Nike mit der KMN-Gang sogar eine Dokumentation gedreht, die noch nie dagewesene Einblick in das Leben der KMN gibt. Was das mit dem Schuh zutun hat ist unklar aber zur Vermarktung hat es auf jeden Fall beigetragen. Der Hype des VaporMax ging genau so steil nach oben wie der der KMN-Gang.

Nike Air VaporMax Hype

Wo ist der Hype des Nike Air VaporMax jetzt hin? Kein Mensch redet noch über den Sneaker, kein stabiler Rapper hat ihn noch in irgendeinem Video an, kaum ne Werbung ist zusehen. Der Hype um den Sneaker ist genau so vorbei wie auch mit der, mit ihm verbundenen, KMN-Gang. Er fand in den ganzen 2 Jahren nie wirklich so Anklang wie zum Beispiel der Nike Air TN, vermarktet durch die 187 Strassenbande. Oder der von Capital Bra vermarktete Nike Air 270. Diese Schuhe wurden in Massen verkauft und vorallem der TN ist seit über 2 Jahren immernoch ein Thema. Vielleicht war ja mit 210€ der Preis zu hoch angesetzt oder die ausgefallene Sohle und das sportliche Design für die Leute zu ausgefallen.

Nike Air VaporMax Design

Anscheinend hat Nike diesen Sneaker 7 Jahre lang entwickelt und eigentlich als einen Laufschuh geplant. Doch dann dachte sich irgendein Genie in der Marketingabteilung, dass Rapper Laufschuhe am besten vermarkten können. Daher ist das Design halt so wie es ist – Sportlich. Viel Schnick-Schnack ist da nicht. Der VaporMax ist aus dem leichten Flyknit Stoff und die Sohle auffällig und dick. Doch der Style ist hier nicht einfach so gewählt, sondern hat natürlich einen Sinn und bietet damit viele Vorteile:

  • Weiches und leichtes Tragegefühl
  • Dehnbares Strickmaterial für guten Halt
  • Sehr gute Dämpfung durch die spezielle Sohle
  • Gummistollen für Strapazierfähigkeit

Du ließt gerade: Nike Air VaporMax Hype

 

Kategorien: Reviews

Ed

Test Test einfach mal schauen???

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.